Startseite | Firma | CE-Kennzeichnung

 

Geprüfte Qualität zahlt sich aus !

Denkmalschutzfenster mit CE-Kennzeichnung

 

Ab Februar 2010 müssen alle Fenster, die in der Europäischen Union in den Verkehr gebracht werden, ein CE-Kennzeichen tragen. Für diese Richtlinien und Bestimmungen haben wir unser Holzfenster IV58 weiterentwickelt und auf den Prüfstand gestellt.

Das neue Holzfenster IV58 PLUS (Denkmalschutzfenster) behält alle dem Denkmalschutz entsprechenden Aspekte, hat aber deutliche Verbesserungen im Wärmeschutzbereich erfahren.

Das bedeutet, dass die besonders schmalen Ansichtsbreiten – schmale Profile – erhalten bleiben. Nur der Tiefen Aufbau wurde um 10mm verändert.

Unsere Denkmalschutzfenster IV58 Plus können ohne das die schmalen Ansichten beeinträchtigt werden mit einer modernen 3fach Verglasung gebaut werden. In der heutigen Zeit, wo Energie immer teurer wird und Energiesparen ein wichtiges Argument bei der Sanierung und der Modernisierung alter Gebäude ist, haben wir uns dieser Herausforderung gestellt.

Energie sparen trotz schlanker Rahmen!

 

Wir erreichen mit unserem Denkmalschutzfenster folgende Werte:

  • KLASSE 9A ... Schlagregendichtigkeit
  • KLASSE 4 ..... Luftdurchlässigkeit
  • KLASSE 3 ..... Windwiderstandsfähigkeit

 

Für alle geprüften Elemente stehen Prüfzeugnisse zur Verfügung. Das Prüfzeugnis zur Berechnung des Wärme-durchgangskoeffizienten für 1-flgl., 2-flgl. und 3.flgl. Fenster (IV58 PLUS) kann vorgelegt werden.

Die wichtigsten Informationen und viele weitere Ausführungen zu den Prüfverfahren und Klassen finden Sie unter:http://www.pfb-rosenheim.de/downloads/leitfaden.pdf